Rezept

ID, 'menge', true); ?>

Gebratene Regensburger mit Wirsing-Kartoffelgemüse

Gebratene Regensburger mit Wirsing-Kartoffelgemüse

Thomas hat wieder Würste aus Haar mitgebracht.

Krosse Regensburger mit Wirsingkartoffeln
Krosse Regensburger mit Wirsingkartoffeln

Thomas hat wieder Würste aus Haag mitgebracht.
Da es langsam Frühling wird werde ich mich allmählich vom Kohlgemüse verabschieden.
Und habe deshalb noch einen schönen Wirsingkopf zu den Regensburgern gekauft.
Mit mit Speck püriert und mit gekochten Kartoffelwürfeln vermischt eine deftige Beilage zu den gebratenen Würsten.
Gut mit sehr scharfen Senf.

Würste aus Haag
Würste aus Haag
Kleiner Wirsingkopf vom Bauernmarkt
Kleiner Wirsingkopf vom Bauernmarkt
Speck mit Zwiebeln anschwitzen
Speck mit Zwiebeln anschwitzen
Wirsing blanchieren
Wirsing blanchieren
Kartoffeln würfeln
Kartoffeln würfeln
Würste pellen
Würste pellen
und halbiert braten
und halbiert braten
Dazu viel Löwensenf
Dazu viel Löwensenf

Rezept

Rezept für vier Personen

Gebratene Regensburger mit Wirsing-Kartoffelgemüse

4 Regensburger 1 kleiner Wirsingkopf 4 mittelgroße Kartoffeln 1 Zwiebel 3 Scheiben fetter Speck Öl zum Anbraten 2 EL Butter Salz/Pfeffer Würste pellen und halbieren. Wirsingblätter gut waschen, von den Strunken befreien und kleincshneiden. In Salzwasser weichkochen. Kartoffeln schälen, würfeln und separat in Salzwasser weichkochen. Absieben und in eiskalt en Wasser schwenken. Die Zwiebel und die Speckscheiben kleinschneiden. Die Speckstücke in einem Topf anbraten, Zwiebel zugeben und farblos anschwitzen. Wirsing dazugeben und mit dem Pürierstab durchmixen. Die Kartoffeln mit der Butter unter den Wirsing mischen, gut vermischen und abschmecken. Würste in etwas Öl schön braun anbraten, mit dem Wirsinggemüse servieren. Dazu viel scharfen Senf.

Ich bin Petra Hammerstein, zwischen den Mahlzeiten führe ich unseren Fami­lien­betrieb, das Antiquariat Hans Hammer­stein in der Mün­chener Türkenstrasse. Mein Interesse gilt dem Essen und vom Mut anderer möchte ich erfahren.

4 Comments

    1. Ich habe fetten Speck verwendet weil der Wirsing püriert wurde.
      Wenn ich den Wirsing stueckig lasse verwende ich in Würfel geschnittenen, geräucherten Bauchspeck. LG Petra

Comments are closed.