Kimchi mit Chili-Hühnchen

15. April 2014
Kommentare deaktiviert für Kimchi mit Chili-Hühnchen

Wie immer stammt die Anregung zu diesem Kimchi von missboulette.
Vom Rezept sind eigentlich nur die Radieschen übrig geblieben, die Blätter waren nicht mehr da,
sie kamen ja ins Bärlauchpesto.
Aber wenigstens die Stiele habe ich nicht komplett abgeschnitten.
Der Klebreis kam auch nicht rein, es handelt sich hier schon um eine sehr schnelle Variante und ich hoffe missboulette lässt mir dieses Kimchi durchgehen.

Meine Radieschen hatten zuletzt fast ihre ganze Farbe verloren, schmeckten aber frisch und knackig wie versprochen.

Und das Kimchi passte ganz hervorragend zu den gestern marinierten Hühnchenflügeln.
Bei der Marinade kam vor allem der Ahornsirup in Kombination mit dem Zitronensaft und den Zesten sehr gut zur Geltung.

Hier noch einiges mehr über die Kimchiproduktion:

 

  • missboulette – Kimchi
  • Rezept

    ID, 'menge', true); ?>

    Kimchi mit Chili-Hühnchen

    Related Posts

    %d bloggers like this: