Pfannengerührte Schweinelende mit Zimt und Gemüse

Pfannengerührt schnell fertig
Pfannengerührt schnell fertig

Pfannengerührte asiatische Gerichte sind vor allem wegen der Gewürz- und Soßenzusammenstellung sehr variabel.

Zu Zimt gebe ich gerne Mirin, was durch die die Soße abrundet.
Statt Weißwein verwende ich auch gerne einen Schuß Sherry oder Sake.
Zitronenpfeffer kann durch Sechuanpfeffer ersetzt werden, die Zucchini durch Frühlingszwiebeln oder Pak Choi.

Bei diesem Gericht sind Zwiebeln und vor allem viel Knoblauch das Wichtigste.

 

Zimt und Zitronenpfeffer für die Soße
Zimt und Zitronenpfeffer für die Soße
Schweinelende fein schneiden
Schweinelende fein schneiden
Zucchini in Spalten schneiden
Zucchini in Spalten schneiden
und anbraten
und anbraten

Wichtig: viel Knoblauch und Zwiebeln
Wichtig: viel Knoblauch und Zwiebeln

In der Pfanne alles vermischen und kurz köcheln lassen
In der Pfanne alles vermischen und kurz köcheln lassen

2 Kommentare

  • Irene
    7 Jahren ago

    Hach, ich liebe diesen Blog! Kein Tag vergeht ohne ihn. Freue mich jetzt schon auf den Tag nach dem Urlaub, da darf ich 14 Einträge nachlesen….!

    P.S. Wie kam eigentlich der Name zustande?

    • Petra
      7 Jahren ago

      Vielen Dank, das freut mich sehr. Das mit dem Namen erkläre ich Dir morgen… Schönen Urlaub, liebe Grüße Petra

Einen Kommentar abgeben

ähnliche Einträge

%d Bloggern gefällt das: