Linsensuppe mit Maronen

Schmeckt auch nach Neujahr
Schmeckt auch nach Neujahr

Linsengerichte sollen Glück bringen an Neujahr.
Linsen schmecken aber das ganze Jahr und winterlich nach diesem Rezept,
solange es noch Maronen gibt.

 

Linsen kochen
Linsen kochen
Die Maronen schneiden
Die Maronen schneiden

Die Arbeit muss man sich machen
Die Arbeit muss man sich machen

Thymian mitziehen lassen
Thymian mitziehen lassen

Maronenstücke karamellisieren
Maronenstücke karamellisieren

und mit der Suppe servieren
und mit der Suppe servieren

Rezept

ID, 'menge', true); ?>

Linsensuppe mit Maronen

2 Comments

  • Thea27
    6 Jahren ago

    Yummy! Wird nachgemacht, sobald es kälter ist. +10° Anfang Januar verstimmen mich. Mir wären jetzt -10° lieber.

    • Petra
      6 Jahren ago

      Kommt dann im April! Maronen gibt’s ja auch in der Dose schon püriert, praktisch übrigens… Liebe Grüße Petra

Related Posts

%d bloggers like this:
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.