Risotto mit wilden Shrimps, Spargel und geräucherten Heilbutt

Risotto mit wilden Shrimps, Spargel und geräucherten Heilbutt
Risotto mit wilden Shrimps, Spargel und geräucherten Heilbutt

Am Wochenende war Bodo aus London zu Besuch und es war Zeit zum Kochen. Gemeinsam haben wir verschiedene Gänge zubereitet, alles schmeckte ganz hervorragend und ich beginne heute mit dem Liebling des Abends:
das Risotto mit wilden Shrimps, Thai-Spargel und etwas geräucherten Heilbutt.

Der grüne Thai-Spargel, macht das Risotto frisch, die Shrimps und deren Sud waren kräftig im Geschmack, eine leichte Räuchernote verteilt sich durch den Heilbutt im Reis.

Ein tolles Risotto, das vor allem mit den wilden Shrimps sehr fein wurde und durch den Räuchergeschmack interessant.

Wilde Shrimps
Wilde Shrimps

Thai-Spargel
Thai-Spargel

Spargel schälen
Spargel schälen
und in Stücke schneiden
und in Stücke schneiden
Köpfe und Schalen der Shrimps in einen Topf geben
Köpfe und Schalen der Shrimps in einen Topf geben
Schalen und Köpfe auskochen
Schalen und Köpfe auskochen
und den Sud absieben
und den Sud absieben

Mit dem Sud ein cremiges Risotto rühren
Mit dem Sud ein cremiges Risotto rühren

Nach 10 Minuten den Spargel zugeben
Nach 10 Minuten den Spargel zugeben

Die Shrimps nur 3 Minuten mitköcheln lassen
Die Shrimps nur 3 Minuten mitköcheln lassen

Rezept

ID, 'menge', true); ?>

Risotto mit wilden Shrimps, Spargel und geräucherten Heilbutt

2 Comments

  • Ruth
    8 Jahren ago

    tolles Rezept, danke dafür.

    • Petra
      8 Jahren ago

      Freut mich! LG

Related Posts

%d bloggers like this: