Roastbeef mit Sauce Tatare

Dazu Schwarzbrot oder Bratkartoffeln
Dazu Schwarzbrot oder Bratkartoffeln

Der Aufwand, Sauce Tatare selbst zu machen, lohnt sich immer.
Eigentlich esse ich sie nur zu kalten Roastbeef, zu Fisch und Schalentieren ist mir eine Aioli oder Rouille lieber.

Das 1 Kilo schwere Roastbeef wurde gewürzt und von allen Seiten scharf angebraten.
Dann bei 200 Grad ins Rohr geschoben war es nach 40 Minuten für meinen Geschmack fertig, bei größeren Fleischstücken gebe ich 20 Minuten pro Kilo zu.

Dazu passt ein knuspriges Schwarzbrot, Bratkartoffeln oder selbst gemachte Pommes.

 

Bei uns gab es frische Bauernkrusten
Bei uns gab es frische Bauernkrusten

Mein Stück Roastbeef
Das Stück Roastbeef

Mayonnaise anrühren
Mayonnaise anrühren
Petersilie und Sardellenfilets
Petersilie und Sardellenfilets
mit Senf und 1 EL Sauerrahm
mit Senf und 1 EL Sauerrahm
und den restlichen Zutaten
und den restlichen Zutaten
kleingeschnitten unterrühren
kleingeschnitten unterrühren
Perfekt für mich in der Mitte
Perfekt für mich in der Mitte

Rezept

ID, 'menge', true); ?>

Roastbeef mit Sauce Tatare

4 Comments

  • Peter
    7 Jahren ago

    Sieht super aus! Wie dick schneidest du das Fleisch auf?
     

    • Petra
      7 Jahren ago

      Immer dicker als in der Metzgerei. Kaltes Roastbeef ca. 1 cm dick, warmes 2 cm. Schmeckt so mehr nach Fleisch… Liebe Grüße Petra

  • 7 Jahren ago

    Wie es der Zufall so wollte aß ich heute zu Abend ein paar Scheiben kaltes Roastbeaf, wie sonst auch nahm ich ein wenig Meerrettich hinzu. Die oben beschriebene Soße nehme ich mir das nächste mal vor. Die Idee ist jedenfalls nicht schlecht.

    • Petra
      7 Jahren ago

      Meerrettich is auch immer sehr gut…. Aber probiere die Soße, mag ich sehr gerne zum Roadtbeef. Liebe Gruesse Petra

Related Posts

%d bloggers like this:
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.