Spaghetti aglio, olio e peperoncino

20. Januar 2014
Kommentare deaktiviert für Spaghetti aglio, olio e peperoncino

Mit etwas Petersilie
Mit etwas Petersilie

Seit ewiger Zeit nicht gegessen, was schade ist.
Denn das einfachste aller Spaghettigerichte schmeckt großartig und ist zudem sehr variabel: Basilikum statt Petersilie, geratener Speck (am besten Guanciale), Scampi oder kleine Datteltomaten dazu. Oder einige Würfel Mozzarella vor dem Servieren unterheben.
Ich könnte gleich noch eine Portion essen, am liebsten mit Weißbrotkrummen, Speckwürfeln und Basilikum.

 

Knoblauch und Chili
Knoblauch und Chili

gemeinsam in der Pfanne
gemeinsam in der Pfanne

und die gekochten Spaghetti darin wenden
und die gekochten Spaghetti darin wenden

Rezept

ID, 'menge', true); ?>

Spaghetti aglio, olio e peperoncino

Related Posts

%d bloggers like this: