Rezept

ID, 'menge', true); ?>

Tramezzini Schinken Mozzarella

Tramezzini Schinken Mozzarella

Belegt mit rohen Schinken, Ruccola und Mozzarella

Langsam geht mein Tramezzinibrot zu Ende.

Belegt mit rohen Schinken, Ruccola und Mozzarella
Belegt mit rohen Schinken, Ruccola und Mozzarella

Langsam geht mein Tramezzinibrot zu Ende.
Und nächste Woche wird Neues besorgt.

Denn ich muss unbedingt Katia’s Tramezzini mit gegarter Hühnerbrust nachbauen.

Vorher gab es aber noch einen klassischen Belag mit rohen Schinken, Mozzarella und Ruccola.

 

  • Bolli’s Kitchen Tramezzini
  •  

    Schinken und Ruccola verteilen
    Schinken und Ruccola verteilen
    Mozzarella aufschneiden
    Mozzarella aufschneiden
    und Brote belegen
    und Brote belegen
    Mit dem feuchten Geschirrtuch abdecken
    Mit dem feuchten Geschirrtuch abdecken

    Rezept

    Rezept für zwei Personen

    Tramezzini Schinken Mozzarella

    2 Scheiben Tramezinibrot 100 Gramm San Daniele oder Parmaschinken 1 Mozzarella Ruccola 3 EL Mayonnaise Ruccolablätter waschen, trocknen und schneiden. Mozzarella in Scheiben schneiden. Die 2 langen Tramezzinibrote in der Mitte teilen, sehr dünn mit Mayonnaise bestreichen, nur so, dass sich die Poren schliessen. Je eine Brotseite mit Schinken belegen, Ruccola und Mozzarella auflegen. Die zweite Brotseite auflegen, andrücken und noch einmal teilen. Mit einem feuchten Tuch bedecken damit die Tramezzini nicht austrocknen.

    Ich bin Petra Hammerstein, zwischen den Mahlzeiten führe ich unseren Fami­lien­betrieb, das Antiquariat Hans Hammer­stein in der Mün­chener Türkenstrasse. Mein Interesse gilt dem Essen und vom Mut anderer möchte ich erfahren.