Überbackene Speckknödel mit Eissalat

Gut zu einem saueren Salat
Gut zu einem frischen Salat

Die restlichen Knödelchen kamen mit Egerlingen, einer angebratenen Zwiebel und Emmentaler zum Überbacken ins Rohr.
Sahne braucht es nicht, auch kaum Butter, nur zum Fetten der Reine.
Aber zwei Lagen Käse und einen säuerlichen Salat.

 

Die kleinen Knödel in eine gebutterte Reine legen
Die kleinen Knödel in eine gebutterte Reine legen
Mit gebratenen Pilzen
Mit gebratenen Pilzen
leicht gebräunten Zwiebeln
leicht gebräunten Zwiebeln
und Käse belegen
und Käse belegen
pfeffern und überbacken
pfeffern und überbacken
Fertig nach 15 Minuten
Fertig nach 15 Minuten

2 Kommentare

  • Thobie
    6 Jahren ago

    Ich hätte die Speckknödel alternativ in Scheiben geschnitten und mit Mozzarella überbacken.

    • Petra
      6 Jahren ago

      Hätte auch gut gepasst, aber vielleicht bei größeren Knödeln?

Einen Kommentar abgeben

ähnliche Einträge