Weinviertel in deinem Viertel

(Werbung Weinviertel) Auch in diesem Jahr bietet die Aktion „Weinviertel in Deinem Viertel“
die Möglichkeit sich dem Weinviertel unkompliziert zu nähern.
In verschiedenen, auf die Stadt verteilten, Restaurants werden bis zum 30.06.
glasweise Weinviertel DAC Weine ausgeschenkt.

Ich war eingeladen zu einer kleinen Tour durch die Stadt um in drei Lokalen verschiedene Gerichte mit Weinen aus dem Weinviertel zu probieren.

Die erste Station machten wir in der Sophia’s Bardes Hotel Charles.
Hier wurden um 18:00 Uhr zum Aperò rosé gebratener Kalbsrücken mit marinierten Gemüsen, confierter Schweinebauch mit Strohnudeln, Burrata mit Spargel und roh marinierter Label Rouge Lachs serviert.
Ins Glas kam ein grüner Veltliner aus der Magnum vom Bioweingut Weber.
Die perfekte Wahl, erfrischend, würzig, unkompliziert.

Weiter ging es durch die Stadt, Richtung Hofbräuhaus, in den Gesellschaftsraum.
Wo wir bereits vom Chef Bernd Arold erwartet wurden.
Sozusagen als zweiten Gang gab es hier etwas warmes: eine Suppe,
heiß im kleinen Fläschchen und fertig für den Aufguss:
Im Glas unten eine luftige Creme, darauf ein trichterförmiger Kaffeefilter
mit der warmen Einlage aus Scampi, Gemüse und Kaninchenrücken.
Die heiße Suppe goß man nun durch den Filter auf die Creme.
Die Suppe zum Trinken mit der Creme im Glas, aus dem Filter wurde die Einlage gepickt.
Im Glas der immer wunderbare grüne Veltliner Hermannschachern vom Weingut Taubenschuss.
Kräftiger, würzig aber nicht weniger frisch.

Durchs Tal in Richtung Sendlinger Tor zogen wir weiter ins Usagi,
das eine Neuentdeckung war und drei verschiedene grüne Veltliner anbietet.
Im Usagi wurde auch nicht nur ein dritter Gang serviert, sondern verschiedene Gänge mit Weinbegleitung.
Es wurde geteilt und probiert, zu Beginn ein Gurkenkimchi von toller Schärfe
und ein Salat von roh marinierten Krabben.
Zur Schärfe schmeckte der Weingut Zuschmann-Schöfmann DAC 2016
mit seiner feinen Säure.
Es folgten Gyoza und marinierte Spareribs
Kräftiger der 2016 Veltliner Reserve >800< vom Weingut Setzer und der grüne Veltliner Hundsberg 2015 vom Weingut Uibel. Nicht neu, aber hier mit besten Beispielen vorgeführt: Grüner Veltliner ist die optimale Begleitung zu asiatischen Gerichten. Orangefarbenen Liegestühle vor dem Restaurant sind ein Erkennungszeichen der teilnehmenden Restaurants. Jeden Mittwoch gibt es die "Weinviertel-Stund", und neben grünen Veltliner wird auch Muskateller, Weißburgunder, Chardonnay oder Welschriesling ausgeschenkt. Ich danke dem Weinviertel für die Einladung zu dieser gelungenen Tour durch die Stadt.

Einen Kommentar abgeben

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

ähnliche Einträge