Zart und Saftig – Geniale Fleischrezepte jenseits vom Filet

(Werbung in eigener Sache) In den letzten Monaten war hier leider etwas ruhig.
Wobei es nicht so ist, dass nichts los war, im Gegenteil.

Die größte Neuigkeit: mein erstes Kochbuch „Zart und Saftig – Geniale Fleischrezepte jenseits vom Filet“
erscheint am 25. September!
Es dauerte länger als eigentlich geplant, dafür war noch mehr Zeit für
Rezeptentwicklung, Gestaltung und Schliff.

In den letzten Monaten steckten wir nochmal viel Arbeit in das Buch
und ich danke Ludwig Maurer, Hao Jin und Shane McMahone
für ihr jeweils beigesteuertes Gastrezept.
Alle drei waren auf mein Frage um einen Beitrag ohne zu Zögern dabei,
worauf ich sehr stolz bin.

Das Buch ist kein „Nose to tail“ Buch, es beinhaltet keine Innereien-
sondern „nur“ Fleischrezepte.
Eben die Teile jenseits vom Filet, die Second cuts oder Cheap cuts.
Die Rezepte sind lokal bis international, vom Kalbsvögele bis zum
vietnamesischen Hackbraten.
Die Auswahl sollte interessant sein, vom Ochsenschwanzragout über
traditionell gesottenes Kronfleisch bis zum koreanischen Bossam,
es soll abwechslungsreich sein.

Der Umschau Verlag gab sich alle nur erdenkliche Mühe.
Die Gerichte wurden nochmals gekocht, um dann von Ingolf Hatz
& Julia Hildebrand
fotografiert zu werden.
Die Zusammenarbeit mit allen Beteiligten eine große Freude, vielen Dank!

Auch sonst tat sich einiges:

Ich war eine Woche auf Sizilien, wovon es einiges zu berichten gibt.

Nach zwei Jahren in Moosach stand wieder ein Umzug an, es ging nach Neuhausen.
Wesentlich zentraler gelegen, sogar größer, ein Wunder in München.
Es ging seh schnell, innerhalb von 14 Tagen bin ich umgezogen, das ans Herz gewachsene
Moosach fehlt mir noch etwas.

Im Antiquariat wurde gleichzeitig noch weiterrenoviert,
nach dem größeren Umbau vor zwei Jahren.

Zur Erholung steht nun eine kleine Reise nach Italien vor der Türe.
Dann geht es im Oktober auf die Buchmesse, ich freue mich sehr!

5 Kommentare

  • 6 Tagen ago

    Liebe Andrea, das ist mir anzulasten, ich hatte den für DSVGO zwingend notwendigen Häckchenkasten verdoppelt gehabt, ohne es zu merken. Mich freut dass Du wieder kommentieren kannst.

    Sonnige Grüße,
    Mark (dMa Administrator)

  • Andrea
    6 Tagen ago

    Hurra,

    nach sehr, sehr vielen gescheiterten Versuchen und Tastatur-Anschlägen ohne einen Kommentar hinterlassen zu können, hat es geklappt. Hatte zuvor auch immer schon alle Häkchen gesetzt. Hach, endlich funzt es wie es sein soll. Freue mich so sehr darüber.

    Lasse mich immer wieder gern von Deinen Reiseberichte , Exkursionen, Locationbeschreibungen, Rezepten und auch leckere Resteverwertungen inspirieren.

    Vielen Dank dafür

    • 1 Tag ago

      Liebe Andrea,
      ich freue mich auch sehr, wieder von Dir zu hören!
      Und dass die Kommentarfunktion wieder funktioniert.
      Liebe Grüße, im Augenblick vom Gardasee
      Petra

  • Andrea
    6 Tagen ago

    Hallo Petra,

    nach einigen Monaten kann ich endlich mal wieder einen Kommentar hier lassen, sehr schön und freut mich.

    Bin ja ein echter Fleischesser und wünsche Dir viel Erfolg mit Deinem Buch, obwohl ich persönlich die Innereien auch sehr lecker finde und auch wenn es um Nachhaltigkeit geht. Vielleicht in einem 2. Buch mit Innereien? Würde mich sehr freuen.

    Gruß aus Frankfurt am Main

    • 1 Tag ago

      Vielen Dank!
      Ich esse ja auch so gerne Innereien, es ist aber schwierig, einen Verlag dafür zu begeistern.
      Ich habe letztlich wieder Kalbsnieren mit Cognak-Sauce, das war so toll!
      Sauere Schweinenieren wären auch mal wieder was, doer Bries, und und und….
      Liebe Grüße
      Petra

Einen Kommentar abgeben

ähnliche Einträge