Die Roseninsel im Starnberger See

Casino
Casino

Von Frühjahr bis Herbst (1. Mai bis 15. Oktober) kann man die Roseninsel besuchen.
Jedoch sollte man sich erkundigen ob die Insel für Besucher geöffnet ist, denn je nach Witterung kommt es gelegentlich zu Überschwemmungen.
Den ganzen August über war die Insel geschlossen und wir hatten Glück, dass das Hochwasser schon zurückgegangen war als wir gestern einfach hingefahren sind.
Unser Freund John hat uns am Vormittag abgeholt und ist mit uns nach Feldafing gefahren.
Seine Begleitung und Führung war ein Geburtstagsgeschenk an meine Mutter, der Geburtstag war allerdings schon im Mai und seitdem war der Ausflug geplant.
Als erstes ging es in das an das Feldafinger Seebad angeschlossene Lokal mit Biergarten.
Das Wetter war schön genug um draußen zu sitzen und Mittag zu essen.
Noch etwas angeschlagen vom Augustiner Bier im Puerto Giesing und Abbey Road war mir nach etwas deftigen und die Entscheidung für die Ente mit Blaukraut fiel schon auf dem Parkplatz.
Denn dort hängt eine Tafel mit der Tageskarte.
Meine Mutter bestellte den Saiblingsmatjes mit Salzkartoffeln, John die Renke vom Starnberger See gebraten.
Der Service war zuvorkommend und unkompliziert, die Ente saftig und richtig vom Fettgehalt. Und obwohl ich kein Freund des Blaukrauts bin hat mir auch das gut geschmeckt.
Meine Mutter war glücklich mit ihrem Matjes und John mit seiner Renke.
Das Seebad mit seiner schönen Wiese, den alten Umkleiden und Holzhäusern ist sicherlich schön zum Schwimmen und sonnen im Sommer, ich habe damit aber keine Erfahrung.
Ich sonne mich nicht und bin wasserscheu.
Nach dem Essen haben wir die Fähre zur Roseninsel genommen, zu ihr sind es nur 5 Minuten zu Fuß vom Seebad aus.
Der Fährmann war nett und erzählte uns von der Insel, dort angekommen haben wir einen Spaziergang um die Insel und durch den Rosengarten gemacht.
Die darauf folgende Besichtigung des Casinos mit Führung war interessant, das Innere und die Einrichtung sind schlicht, die Räume verschieden mit pompejanischen Wandmalereien und schönen Holzdecken. Die luxuriöseste und fortschrittlichste Anschaffung im Haus war das Wasserklosett, wovon es 3 gibt und die vielleicht die ersten in Oberbayern oder sogar ganz Bayern.
Wieder Zurück im Seebad gab es noch Kaffe und Kuchen und auf dem Rückweg nach München haben wir noch in Starnberg in einen Fischladen eingekauft.
Davon aber morgen mehr.

Besuchzeiten
Mo. – Sa. 11.00-18.00 Uhr,
So. 10.00-18.00 Uhr

https://www.roseninsel.org/
https://www.johns-bavarian-tours.com/who-is-john-b-wetstone.html

Strand-Bad Feldafing
Strand-Bad Feldafing
Strandbad Feldafing
Strandbad Feldafing
Ente mit Kartoffelknödel und Blaukraut
Ente mit Kartoffelknödel und Blaukraut
Renke Matjesart
Renke Matjesart
John's Renke gebraten
John's Renke gebraten
Fähre zur Roseninsel
Fähre zur Roseninsel
Naturdenkmal Baum
Naturdenkmal Baum
Casino auf der Roseninsel
Casino auf der Roseninsel
Eine der Victorien mit geschnürten Kleid im inneren des Casino
Eine der Victorien mit geschnürten Kleid im inneren des Casino
Rosen
Rosen

2 Kommentare

  • Kristina
    9 Jahren ago

    Liebe Petra,

    ich bin vor einiger Zeit auf diese Seite aufmerksam geworden und besuche sie seither regelmäßig.

    Die Beiträge sind ungeheuer vielfältig, interessant und lebendig. Die Fotos sind einfach fantastisch!

    Großes Kompliment!

    Viele herzliche Grüße

    Kristina

    • Petra
      9 Jahren ago

      Lieben Dank, das freut mich sehr.
      Viele Grüße aus München
      Petra

ähnliche Einträge

%d Bloggern gefällt das: