Forellenkaviar

15. Dezember 2010
Kommentare deaktiviert für Forellenkaviar
Hält leicht gesalzen eine Woche
Hält leicht gesalzen eine Woche

Gelegentlich gibt es auf dem Bauernmarkt Forellen- oder Saiblingsrogen, allerdings noch in der Haut. Es ist eine schwierige Angelegenheit, die Häutchen und Adern mit einem Messer schabend zu entfernen, umso einfacher geht es mit einem grobmaschigen Sieb.
Anfangs hatte ich Bedenken, die Fischeier zu zerdrücken, sie sind aber sehr widerstandsfähig und lassen sich in reibenden Bewegungen gut durch den Sieb drücken. Die Fischeier leicht eingesalzen in ein Glas gefüllt, so halten sie bis zu einer Woche.

Ich liebe Fischrogen, ob Bottarga über Spaghetti oder über kleine, ich Scheiben gehobelte kleine Artischocken, geräucherten Kabeljaurogen zu Weißbrot, Keta-Kaviar zu Pellkartoffeln oder Rösti mit Sauerrahm, Seehasenrogen auf Sushi oder Forellen-Kaviar in Johanna Maier’s Tagliatelle in Kräuterrahmsoße. Ich mag auch den in allen Supermärkten erhältlichen schwarzen Seehasenrogen, auf hartgekochten Eiern mit Mayonnaise.

  • Kochfun – Tagliatelle in Kräuterrahmsosse< /a>
  • Forellenrogen und etwas Saiblingsrogen
    Forellenrogen und etwas Saiblingsrogen

    Rogen durch ein Plastiksieb drücken
    Rogen durch ein Plastiksieb drücken

    Forellenkaviar
    Forellenkaviar

    ähnliche Einträge

    %d Bloggern gefällt das: