Geburtstagsparty für Dora

Beim Verteilen der Apfeltarte
Beim Verteilen der Apfeltarte

Meine Freundin Stoika hatte gestern eine Geburtstagsparty für Ihre Tochter Dora organisiert. Und mich um einen Zwischengang gebeten.
Ich liebe Stoika’s Einladungen, es ist lustig bei ihr, das Essen ist immer fein, steht aber nicht im Vordergrund.

Wir haben am Nachmittag kurz telefoniert, Stoika erzählte mir was sie kocht und meinte, ich solle machen was mir einfällt.

Da kein Fischgericht dabei war habe ich mich für frittierte Aquarelle und einen Salat von Salicornes mit Oktopus entschieden.
Die Aquarelle haben den Weg aus der Küche nicht geschafft und das ganze Kilo wurde direkt dort von den Gästen aufgegessen.

Der Oktopus köchelte in der Zwischenzeit und war vor dem Kalbsfilet schnell geschnitten und mit dem Sud und den Salicornes zu einem Salat angemacht.

Super immer waren Mozzarella mit Schmand, Tomate, Sardelle und Basilikum.

Zum kurz gebratenen Kalbsfilet gab es auf Wunsch Bratkartoffeln mit viel Salbei und Tomaten oder Kartoffelpüree.

Serviert wird bei Stoika in kleinen Schälchen, oft mit Plastiklöffeln oder Holzgabeln, wodurch selbst das deftige Blaukrautgulasch mit Schmand zu einem hübschen Partygericht wird.
Und das Gulasch muss ich unbedingt nachkochen.
Aber morgen gibt es erst einmal das Rezept zum Salicornes-Krakensalat.

 

Töpfe mit Kraken, Kartoffelpüree und Blaukrautgulasch
Töpfe mit Kraken, Kartoffelpüree und Blaukrautgulasch

Mozzarella, Sardelle,Tomate, ein Tupfer Schmand und Basilikum
Mozzarella, Sardelle, Tomate, ein Tupfer Schmand und Basilikum

Salicornes mit Tintenfischarmen
Salicornes mit Tintenfischarmen

Frittierte Aquarelle
Frittierte Aquarelle

Bratkartoffeln mit Salbei
Bratkartoffeln mit Salbei

Kalbsfilet
Kalbsfilet

Stoika's Kalbsfilet mit Bratkartoffeln, Datteltomaten und viel Salbei
Stoika's Kalbsfilet mit Bratkartoffeln, Datteltomaten und viel Salbei

Blaukrautgulasch mit Schmand
Blaukrautgulasch mit Schmand
Apfeltarte
Apfeltarte

Schokokuchen mit Puderzucker
Schokokuchen mit Puderzucker

Dora's Freunde
Dora's Freunde

2 Comments

  • Bushcooks Kitchen
    8 Jahren ago

    Schön, schön – ich liebe so edles und trotzdem unprätentiöses Essen. Den Spaß sieht man richtig….

    • Petra
      8 Jahren ago

      Ja, war ein schöner Abend. Und toll ist der Schwand, den Stoika viel verwendet.LG

Related Posts

%d bloggers like this: