Kalbsherz nach Hao Jin mit Zuckerschoten

Ich war lange nicht mehr bei unserem Freund Jin in seinem Restaurant zum Essen. Gestern dachte ich an ihn, als ich mich gefragt habe, wie ich das halbe Kalbsherz zubereiten könnte.
Denn im Kühlschrank lagen noch Pak Choi, Gai Lan und asiatische Zuckerschoten von meinem Einkauf im Orient Markt und so bot sich eine asiatische Variante an.
Jin weiß von meinen Vorlieben und hat mir schon viele verschiedene Innereien serviert. Immer zart, schön geröstet, aber dennoch rose in einer feinen Soße.
Ich habe mich an seinem Entrecôte mit Zuckerschoten orientiert und mich sehr über das Ergebnis gefreut.
Im Artikel des Münchner Merkur, den ich heute erst entdeckt habe, verrät Jin einige seiner Rezepte. Und ich lag nicht falsch, nur bei Jin schmeckt es noch einen Tick feiner.

Jin
Kanalstraße 14
80538 München
Mittags und abends geöffnet, Montag geschlossen

Restaurant Jin

www.restaurant-jin.de/Bilder/MMerkur_300710.jpg

Rezept

ID, 'menge', true); ?>

Kalbsherz nach Hao Jin mit Zuckerschoten

3 Comments

  • Valentinapruefer
    9 Jahren ago

    Super Rezept – nur für mich lieber mit Leber!!!!

  • Karlbfrey
    9 Jahren ago

    (hierzu empfehlen sich Einweghandschuhe, ich habe die Schärfe einen Tag nicht von den Händen bekommen)

    Die Hände mit etwas Joghurt abwischen und die Schärfe sollte verschwinden.

    • Petra
      9 Jahren ago

      vielen Dank, probiere ich aus.

Related Posts

%d bloggers like this: