Kitz am Ostermontag

26. April 2011
Kommentare deaktiviert für Kitz am Ostermontag

Unser Osterbraten war unkompliziert. Kitzschulter aus dem Ofen mit Tagliatelle und Gemüse.
Das Kitz habe ich auf dem Bauernmarkt vorbestellt. In Olivenöl angebraten, kam es mit Rosmarin, Knoblauch, Zwiebeln, Karotten und Sellerie für 1 1/2 Stunden bei 140 Grad ins Rohr.
Dazu gab es Tagliatelle mit Bärlauchbutter, die ich nach dem letzten Bärlauchsammeln selbst gemacht hatte. Und das karamellisierte Gemüse aus der Reine. Gut passte auch der Gurkensalat mit Sauerrahm.
Vor Ostern waren wir „Beim Sedlmayr“. Auch hier gab es Kitz, jedoch gebacken mit Remouladensauce und Kartoffel-Gurkensalat.
Auch eine gute Zubereitungsart, wobei der feine Geschmack das Fleisch durch das Panieren etwas verloren geht.

Beim Seldlmayr
Westenriederstraße 14
80331 München
089 226219
Samstag Abend geschlossen

ähnliche Einträge

%d Bloggern gefällt das: