Rahmspitzkohl mit Tellerfleisch

4. August 2014
Kommentare deaktiviert für Rahmspitzkohl mit Tellerfleisch

Mit dem gekochten Fleisch servieren
Hier zu Yak, passt aber auch zu anderem Fleisch

Zum Kochen war während dieser Auer Dult kaum Zeit.
Das gekochte Fleisch vom Yak gab es einmal als Tellerfleisch mit Meerettich, am nächsten Tag mit Rahmspitzkohl und noch einen Tag später einen kleinen Rest sauer mit Zwiebeln.
Aus Spitzkohl wurde in letzter Zeit immer Krautsalat gemacht, anstatt mit Weißkohl, was den Salat wesentlich zarter macht.
Aber auch für ein sahniges Kaut eignet er sich hervorragend.
Und schmeckt fein zum gekochten Fleisch.

 

nicht den Kümmel vergessen
nicht den Kümmel vergessen

Rahm-Spitzkohl-Gemüse anrichten
dann Rahm-Spitzkohl-Gemüse anrichten

Rezept

Rezept für zwei Personen

Rahmspitzkohl mit Tellerfleisch

  • 300 Gramm Spitzkohl geputzt und in Stücke geschnitten (entspricht ca. 1/2 Spitzkohl)
  • 1 Schalotte
  • 1/2 Becher Sahne
  • 1 EL eiskalte Butter
  • 1 Schuß Weißwein
  • 1 TL neutrales Pflanzenöl
  • 1 gestrichener Teelöffel Kümmel
  • Salz
 
  1. Kohl putzen und in Stücke schneiden
  2. Schalotte fein würfeln und in Öl leicht anschwitzen ohne Farbe nehmen zu lassen
  3. Spitzkohl zugeben und unter Rühren zusammenfallen lassen
  4. Mit einem Schuß Weißwein ablöschen, Alkohol verkochen lassen
  5. Sahne mit dem Kümmel einrühren, aufkochen und die kalte Butter unterziehen
  6. Die Butter bindet das Gericht, daher nicht mehr kochen lassen und sofort servieren

ähnliche Einträge

%d Bloggern gefällt das: