Räucherforellensalat

17. Juli 2012
Kommentare deaktiviert für Räucherforellensalat

Forellensalat mit Dill
Forellensalat mit Dill

Schnell gemacht ist ein Salat mit Räucherforellen.
Nur sollten die Kartoffeln und die Eier frisch gekocht werden.
Auch abgekühlt sind sie so noch flaumig.

Die Kräuter können variieren, auch das Obst.
Statt Dill kann Schnittlauch verwendet werden, den Apfel kann man durch in Scheiben geschnittene Physalis ersetzen.

Nicht zu viel Sauerrahm und Äpfel verwenden, die Kartoffeln sollen sich nicht vollsaugen und der Salat locker bleiben. Also nicht cremig in Richtung Matjes Hausfrauenart gehen.
Funktioniert auch mit geräucherten Saiblingsfilet.

 

Räucherforellenfilets
Räucherforellenfilets
Apfel und gekochte Kartoffeln
Apfel und gekochte Kartoffeln
schälen und würfeln
schälen und würfeln
mit dem Forellenfilet
mit dem Forellenfilet
Sauerrahm und Meerrettich
Sauerrahm und Meerrettich
locker vermischen
locker vermischen

Zitrone und gekochte Eier
Zitrone und gekochte Eier

Auch sehr gut mit Physalis und Schnittlauch
Auch sehr gut mit Physalis und Schnittlauch

Rezept

ID, 'menge', true); ?>

Räucherforellensalat

Related Posts

%d bloggers like this: