Risotto mit Radicchio und Speck

9. Mai 2012
Kommentare deaktiviert für Risotto mit Radicchio und Speck

Cremiges Risotto
Cremiges Risotto

Ich liebe dieses Risotto weil es so einfach ist.
Es braucht nur Speck und einfachen Radicchio, die Basis ist ein ist ein klassisches Risotto al Parmigiano.
Pilze passen alle, bei mir kamen Champignons rein.

Wer frische Erbsen hat kann diese nach 10 Minuten Kochzeit zugeben.
Statt Speck kann man eine zerkrümelte Salsiccia anbraten, der normale Radicchio lässt sich durch Trevisano ersetzen.

Aber für dieses Risotto sind die Zutaten einfach zu beschaffen und die etwas bittere Note erzeugt auch der Radicchio.

Ich hebe immer die Rinden vom Parmesan auf, die ich dann gleich zu Anfang mit der Brühe in den Topf gebe. Was den Käsegeschmack intensiviert.

 

Risottoreis
Risottoreis

Radicchio statt Trevisano
Radicchio statt Trevisano

Zwiebeln, Knoblauch, Speck
Zwiebeln, Knoblauch, Speck
Radicchio kleinschneiden
Radicchio kleinschneiden
Champignons in Scheiben schneiden
Champignons in Scheiben schneiden
Petersilie kleinschneiden
Petersilie kleinschneiden
Käserinde herausnehmen
Käserinde herausnehmen
Frisch dazu immer ein gemischter Salat
Frisch dazu immer ein gemischter Salat

Rezept

ID, 'menge', true); ?>

Risotto mit Radicchio und Speck

Related Posts

%d bloggers like this: