Tagliata von der Perdehüfte mit herbstlichen Salat: Pfifferlinge, Mangold, Lardo di Colonnata und Feldsalat

25. September 2014
Kommentare deaktiviert für Tagliata von der Perdehüfte mit herbstlichen Salat: Pfifferlinge, Mangold, Lardo di Colonnata und Feldsalat

Die Genusshandwerker hatten mir vor einiger Zeit schon ein Stück Lardo di Colonnata zugeschickt.
Der besonders gut zu geröstetem Brot, Pilzen, Rind- oder Pferdefleisch schmeckt.
Gehe ich zum Viktualienmarkt kaufe ich immer in der Pferdemetzgerei ein, vor ein paar Tagen war es ein Hüftsteak. Das dann in Olivenöl, etwas Knoblauch und Rosmarin mariniert wurde.
Ohne Brot, zu einem herbstlichen Salat, mit gebratenen Pilzen, Mangold und dem Lardo erinnerte es mich irgendwie an Bologna, wo es immer Pferdetatar gibt.

Aber am besten war die Kombination mit dem so würzigen Lardo di Colonnata, der mit verschiedenen Gewürzen, darunter Sternanis und natürlich viel Salz, dem ganzen Gericht eine geschmackliche Vielfalt verleiht.

Rezept

ID, 'menge', true); ?>

Tagliata von der Perdehüfte mit herbstlichen Salat: Pfifferlinge, Mangold, Lardo di Colonnata und Feldsalat

Related Posts

%d bloggers like this: