„Oide“ Wiesn und „normale“ Wiesn

27. September 2014
Kommentare deaktiviert für „Oide“ Wiesn und „normale“ Wiesn

Distel's Orgelpfeifen
Distel’s Orgelpfeifen

Oder wie man da sagt, ich weiß es nicht.
Beim ersten Besuch war ich mit meiner Mutter und unserem Freund Michael im Herzkasperlzelt Mittagessen, gemütlichauf ist es auf der „Oidn“ Wiesn und vor allem gibt es Backhendl.

Mit etwas Glück bekommt man unter der Woche abends bei Poschners Hühner- und Entenbraterei unproblematisch ohne Reservierung einen Platz, gelegentlich mit etwas Wartezeit draußen vor dem Zelt. Was aber normal nicht länger als 15 Minuten dauert. Aber eben nur unter der Woche, am Wochenende wird es hier genauso eng wie überall, nur gemächlicher ist es und es kann in Ruhe gegessen werden.

Genauso wie nachmittags beim Ammer, dort wird sehr guter Obazter zu Brezen serviert, dann resche Enten oder Hendl gefolgt von Kaiserschmarrn mit Zwetschkenröster.

Vielleicht gehe ich nochmal, mehr zum Trinken als zum Essen.
Aber draußen an den Buden ist das Angebot so üppig, dass ich oft gerne noch eine Ochsen- oder Spanferkelsemmel essen würde:
also zum Trinken ins Zelt und Essen an den verschiedenen Buden.

3 € Eintritt
3 € Eintritt

das humoristische Velodrom, ich war nicht drin
das humoristische Velodrom, ich war nicht drin

Links vom Herzkasperlzelt gibt es Steckerlfische
Links vom Herzkasperlzelt gibt es

Steckerlfische
Steckerlfische

im Zelt gab's für mich ein Backhendl
im Zelt gab’s für mich ein Backhendl

und vor allem Bier
und vor allem Bier

Michel aß ein Brathendl
Michel aß ein Brathendl

und meine Mutter bestellte Wiener Schnitzel
und meine Mutter bestellte Wiener Schnitzel

In der Fraunhofer
In der Fraunhofer-Box

hat der Wirt bei sich
hat der Wirt bei sich

gemütlich eingerichtet
gemütlich eingerichtet

täglich mehrfach wechselndes Musikprogramm
täglich mehrfach wechselndes Musikprogramm

Im Zelt ist es auch unter der Woche luftiger
Im Zelt ist es auch unter der Woche luftiger

dafür ist der Biergarten sehr voll
dafür ist der Biergarten sehr voll

Das Münchner Marionettentheater
Das Münchner Marionettentheater

Bier bei Poschner
Bier bei Poschner

Wiesnhendl
Wiesnhendl

Salatbeilagen
Salatbeilagen

und die "Lugeder" Ente
und die „Lugeder“ Ente

Damals
Damals

und heute
und heute

Knusprige Ente mit Blaukraut, Knödeln und viel Soße
Knusprige Ente mit Blaukraut, Knödeln und viel Soße

Bierlikör mit Sahnehaube
Bierlikör mit Sahnehaube

und Kaiserschmarrn mit Zwetschgenröster
und Kaiserschmarrn mit Zwetschgenröster

Heit gibt's a Rehragout
Heit gibt’s a Rehragout

Related Posts

%d bloggers like this: