Tagliatelle mit Seeigeln

14. April 2013
Kommentare deaktiviert für Tagliatelle mit Seeigeln

Mit Schnittlauch bestreuen
Mit Schnittlauch bestreuen

Schnell gemacht wie Nudeln mit Vongole oder Austern sind die Tagliatelle mit Seeigeln.

Geschmacklich wesentlich intensiver aber genauso varialbel: dazu schmecken halbierte Cockailtomaten, Petersilie oder Schnittlauch, Zucchiniblüten und auch Salicornes.

Am besten kauft man einige Seeigel mehr, in manchen ist wenig Rogen enthalten, ausserdem schmecken sie auch nebenbei beim Kochen pur.

 

Von oben einstechen und bis zur Mitte schneiden
Von oben einstechen und bis zur Mitte schneiden

und seitlich weiterschneiden
und seitlich weiterschneiden

Der Rogen im Deckel
Der Rogen im Deckel

Tagliatelle mit Frühlingszwiebeln und frischen Knobauch
Tagliatelle mit Frühlingszwiebeln und frischen Knobauch in Butter schwenken
Seeigel untermischen
Seeigel untermischen
und etwas Zitrone darüber pressen
und etwas Zitrone darüber pressen

Rezept

ID, 'menge', true); ?>

Tagliatelle mit Seeigeln

Related Posts

%d bloggers like this: