Tataki vom Entecôte mit Pak Choi

Schnell gemacht
Schnell gemacht

Der herausgerissene Rezept aus dem SZ-Magazin lag nun schon einige Zeit bei mir herum. Beef Tataki von Tim Raue.
Ich habe es etwas verändert, denn ich wollte das Fleisch mit Ahornsirup ablöschen,
Soße war auch viel am Pak Choi, den ich ebenfalls seit 2010 nach Tim Raue mache,
wobei es sich aber bei Raue um Hong Kong Gai Lan handelt.
Den ich auch lieber hätte, es ist mein Lieblingsgemüse, aber kaum zu bekommen, und wenn meist nicht sonderlich frisch.
Aber es funktioniert auch mit Pak Choi.

Vom Ahornsirup zum Fleisch war ich sehr angetan, obwohl ich mit Süße sehr vorsichtig bin.

Das Gai Lan Rezept, ebenfalls aus der SZ-Magazin:

 

  • Das Kochquartett
  •  

    Das Fleisch - das Endstück vom Entrecôte
    Das Fleisch – das Endstück vom Entrecôte

    Pak Choi waschen und halbieren
    Pak Choi waschen und halbieren

    und Limettensaft
    Limettensaft für die Soße

    Warmen Pak Choi mit Soße übergießen
    Warmen Pak Choi mit Soße übergießen

    In der neuen Grillpfanne
    In der neuen Grillpfanne

    kurz gegrillt
    kurz gegrillt

    und neu bei mir: Ahornsirup
    und neu bei mir: Ahornsirup

    und mit der Soße serviert
    und mit der Soße serviert

    Rezept

    Rezept für zwei Personen

    Tataki vom Entecôte mit Pak Choi

    • 200 Gramm Entrecôte
    • 2 Chilischoten, entkernt und in Streifen geschnitten
    • 2 EL japanische Sojasoße
    • 4 EL Ahornsirup
    • 1 EL neutrales Pflanzenöl
    • Salz/Pfeffer
     
    1. Das Entecote in ca. 4 dünne Scheiben schneiden und salzen
    2. Grillpfanne (nicht zu heiß erhitzen) und nur mit Öl bepinseln
    3. Fleisch auflegen, auf jeder Seite ca. 1 Minuten anbraten
    4. Chilistreifen zugeben, mit Ahornsirup ablöschen, kurz aufkochen lassen, dann Sojasoße zugießen
    5. Fleisch in der Soße wenden, pfeffern und mit der verbleienden Soße servieren

    3 Kommentare

    • Susanne Magentratzerl
      6 Jahren ago

      Der Gai-Lan, das ist eines meiner absoluten Lieblingsgemüse. Oft genug stehe ich seufzend im Asia-Shop, weil es wieder keinen gibt….

      • Petra
        6 Jahren ago

        Meines ja auch! Ich finde hier nie welchen, und wenn dann war der immer schon schlapp, ich glaube, das kauft hier keiner…. Hast Du denn eine Adresse?

        • Susanne Magentratzerl
          6 Jahren ago

          Ich finde auch nur selten welchen. Gut sortiert ist der Orient Shop am Rosenheimer Platz, da hat man in der Saison schon mal Glück.

    ähnliche Einträge

    %d Bloggern gefällt das: