Vom Ristorante Sibllia zur die Villa d’Este

Gästebuch im Ristorante Sibilla
Gästebuch im Ristorante Sibilla

Ich verbringe mit meiner Mutter einige Tage in Rom, wo wir gestern angekommen sind.
Meine Freunde, die hier leben, haben uns abends einen Wunsch erfüllt:
sie brachten uns am Nachmittag nach Tivoli.
Auf der Piazza fand ein Markt statt „primera manifesta citta’che rinasce“, Simona kannte die Besitzer des Standes „La bottega del dolce“, die in Tilovi eine Bäckerei betreiben.
Dort backen sie Ricottatörtchen, Gebäck nach antiken römischen Retepten und stellen orientalische Süßigkeiten her.
Obwohl das Abendessen bevorstand musste ich ein mit Zabaione gefülltes und mit Walderdbeeren belegtes Törtchen essen.

Törtchen mit Walderdbeeren
Törtchen mit Walderdbeeren

Danach fuhren wir ins Ristorante Sibilla, wo uns ein feines Abendessen serviert wurde bevor wir nachts in der beleuchteten, traumschöne Villa d’Este spazieren gingen.
Seit 2 Jahren ist die Villa im August und September am Freitag/Samstag von 20:30 – 23:00 nach Einbruch der Dunkelheit zu besichtigen, es finden dort Konzerte und Ausstellungen statt.

Venus Villa 'Este
Venus Villa 'Este

Das Sibilla liebe ich: an meinem Geburtstag vor einigen Jahren habe ich dort ein Abbacchio gegessen, das ich nie wieder vergessen habe. Man sitzt dort mit einem schönen Ausblick im Garten neben einem antiken Tempel der Sibilla oder in der Laube, wo ein 200 Jahre alter Baum über das Dach wächst.
Als Vorspeise brachte man uns 2 Etagere, auf einem befanden sich verschiedene kleine warme und klalte Antipasti: eingelegte Sardellen, Gnocchi mit Miesmuscheln, Thunfischtatar, rohe Makrele, Brötchen mit Tintenfisch, Oktopussalat, eine sensationelle Creme aus Kartoffeln und Sahne zum Fisch, überbackene Makrelen und eine Peperoni mit Langusten gefüllt.
Auf dem Zweiten servierte man Ricotta gebacken, Melone mit Schinken, Büffelmozarella, Pizzette mit Käsefüllung, Pilzbrötchen und Pilze mit schwarzen Trüffeln.
Dazu noch eine Platte Frittura von Tintenfischen und Stockfischbällchen, kleine Pizzen mit einem Belag aus Gemüse und Miesmuscheln, mit Käse gefüllte gebackene Teigtaschen und ein Schälchen mit Vongole.
Als Hauptgang bestellt meine Freundin Ravioli gefüllt mit Sugo arrabiata, für uns gab es eine Tagliata vom offenen Holzkohlegrill mit Gemüse.
So sind wir heute noch nicht hungrig, gehen jetzt auf die Porta Portese und hinterher gleich zum Mittagessen.

Etagere mit Fischvorspeisen
Etagere mit Fischvorspeisen
Etagere mit verschiedenen Vorspeisen
Etagere mit verschiedenen Vorspeisen
Holzkohlegrill
Holzkohlegrill
Tagliata
Tagliata
Simona's Ravioli gefüllt all'arrabiata
Simona's Ravioli gefüllt all'arrabiata
Sibillentempel
Sibillentempel

Ristorante Sibilla
Via della Sibilla, 50
00019 Tivoli, Roma
T: 0039 0774 33 52 81

1 Kommentar

  • 9 Jahren ago

    Ciao Petra, il tuo sito fa venire molta fame….MMMMH …. BUONISSIMO !!!
    Rispondimi quando puoi. Sono contenta che ti è piaciuta ieri sera !!
    BACIONI SIMONA

ähnliche Einträge

%d Bloggern gefällt das: