Matjestatar mit Bratkartoffeln

Zwei doppelte Matjesfilets
Zwei doppelte Matjesfilets

Meisten kommt es gar nicht soweit, dass das frisch gekaufte Matjesfilet in irgendeiner Form zubereitet wird. Zu Hause angekommen esse es oft gleich pur zu einem Stück knusprigen Schwarzbrot oder einer Semmel.

Anderseits schmecken mir vom Matjes auch alle Arten von Salat, mit roter Beete und Rindfleisch, nach Hausfrauenart mit viel Soße, oder als Tatar.

Ich habe die Filets nicht in zu kleine Würfel geschnitten, weil ich das persönlich vom Biss her lieber mag und mit der Soße bin ich auch eher sparsam umgegangen.

Dazu gab es knusprige Bratkartoffeln, die aber mit viel Butter und frischen Majoranblättchen.

Matjesfilet würfeln
Matjesfilet würfeln

Sauerrahm, Crème fraîche, Dill, Cornichons , Frühlingszwiebeln und Zitrone
Sauerrahm, Crème fraîche, Dill, Cornichons , Frühlingszwiebeln und Zitrone

mit den Matjeswürfeln vermischen
mit den Matjeswürfeln vermischen

Sehr gut dazu: Bratkartoffeln
Sehr gut dazu: Bratkartoffeln

Rezept

Rezept für zwei Personen

Matjestatar mit Bratkartoffeln

2 doppelte Matjesfilet 3 Cornichons 2 Frühlingswiebeln vornehmlich das Weiße 4 EL Sauerrahm 2 EL Crème fraîche 1 Spritzer Essig Dill 1 Prise Zucker Salz/Pfeffer Zwiebeln kleinschneiden, Matjesfilet und Cornichons würfeln. Sauerrahm, Crème fraîche , Essig, Dill, Zucker, Salz, Pfeffer verrühren und das gewürfelte Matjesfilet untermischen.

Kommentar verfassen

ähnliche Einträge

%d Bloggern gefällt das: