Katerfrühstück

Schmeckt auch ohne Kater
Schmeckt auch ohne Kater

Ist zwar schon zwei Tage her, sieht aber meist gleich aus:
Nicht selbst gemacht: Leberkässemmel. Selbst gemacht: so wie hier.
Gekochte Kartoffeln sind an sich immer vorhanden, Eier auch, so gibt es dann Bratkartoffeln mit Zwiebeln, dazu Spiegeleier.
Und vorgestern einen Radieschensalat dazu als Beilage.
Mit verschiedenen Kräutern und schon ist man wieder aufgestellt.

 

Kartoffeln mit Zwiebeln rösten
Kartoffeln mit Zwiebeln rösten
Spiegeleier fertigbraten
Spiegeleier fertigbraten

1 Kommentar

Einen Kommentar abgeben

ähnliche Einträge

%d Bloggern gefällt das: