Merguez aus der Metzgerei OASIS

Endlich
Endlich

Knapp ein Jahr ist es her, dass sie mir auf Michel’s Geburtstagsparty dringend empfohlen wurden:
Die Merguez aus der Metzgerei OASIS.

Letzte Woche war ich so oft in der Bahnhofsgegend unterwegs, dass es etwas werden musste.
Obwohl es auch hier zwei Anläufe brauchte, beim ersten waren die Würste um 16:00 schon wieder ausverkauft.
Aber am nächsten Tag gegen Mittag lagen sie in der Auslage: schön rot, glänzend und ganz frisch.
4 Paar habe ich gekauft, alle schon weg, gestern zu Reis (klassischer vielleicht, wovon es aber kein Foto gibt).
Heute noch 1 Paar zu Rübenkraut vom Viktualienmarkt.
Wie wir das Kraut nennen, scheinbar heißt es aber Saure Rüben und kaum jemand kennt es mehr. Da es sich um Herbstrüben handelt endet die Saison gegen Ende März.
Grober geraspelt und nicht so säuerlich wie Sauerkraut schmeckt es ganz hervorragend zu den nordafrikanischen Merguez.
Und das wichtigste: der Weg zu OASIS loht sich!

 

  • Merguez
  •  

    Landwehrstrasse nicht weit von der Sonnenstraße
    Landwehrstrasse nicht weit von der Sonnenstraße
    Nicht klassisch, aber passt gut zusammen
    Nicht klassisch, aber passt gut zusammen
    Toll gewürzt
    Toll gewürzt

    11 Kommentare

    • Barbara
      5 Jahren ago

      Hallo Petra,d
      die Würstl waren sehr gut, danke für den Tip.
      Für mich könnten sie noch etwas schärfer sein und vielleicht etwas weniger Fett enthalten.
      Nun werde ich mal die Bauchsche Bali Bratwurst versuchen, kennst du die schon?
      Mein netter Messerschleifer empfahl mir noch die Ennsthaler Stuben in der Gegend. Mittwoch ist da Backhendl Tag (die Wirtschaft wird von zwei Steiermärkerinnen geführt), das werde ich demnächst auch noch ausprobieren.

      • Petra
        5 Jahren ago

        stimmt, scharf sind die komischerweise nicht. Eigentlich seltsam….
        Hole mir aber wohl morgen wieder welche.
        Bali-Bratwurst kenne ich nicht, auch sehr interessant, muss ich beim nächsten Bauchbesuch kaufen. Und Backhendl muss ich auch probieren, über die Ennsthaler Stuben habe ich auch schon öfter Gutes gehört.

        Danke und liebe Grüße
        Petra

    • derbayerx .
      6 Jahren ago

      Hallo Petra,

      ich bin der Bernd von https://heutegibts.wordpress.com/

      Mir wurde von anderen Bloggern geraten mich doch an dich zu wenden…

      und wie dein Blog mir zeigt sind wir seelenverwandt und so wie du immer auf der Suche nach bodenständigem urbanen und doch gutem bist gehts mir auch.

      Bin von Mittwoch bis Freitag in „Münga“ und würde mich über Tips gerade von dir sehr freuen!

      Suche
      a für Restaurants : keine Sterne oder Chiki Micky Läden, aber auch kein Hofbräuhaus
      b was sollte man sich neuerdings nicht entgehen lassen und sich unbedingt ansehen.

      Freue mich über jeden Tip und Ratschlag. Darf mich schon jetzt bedanken !
      Liebe Grüße,
      Bernd aus Würzburg

      Natürlich schau ich auch auf einen Espresso bei dir im Cafe vorbei!

      • petra
        6 Jahren ago

        Lieber Bernd, ich schreibe Dir morgen, heute komme ich nicht mehr dazu.
        Was kennst Du denn in München schon? Liebe Grüße Petra

        • derbayerx .
          6 Jahren ago

          Ja machen wir , dann bis morgen!

          War sonst eher Fußball-orientiert in München unterwegs.

          Oder aber Oktoberfest , Messe etc und oft von Hoffmanns /co https://www.hoffmann-events.de/ eingeladen und zu Gast, so daß ich mich wenig selbst orientieren mußte.

          Bin also offen, aber wie gesagt , sollte schon etwas gediegen sein.

          Freue mich auf morgen !
          LG Bernd

          • petra
            6 Jahren ago

            Hallo Bernd,

            ich gehe eigentlich nur recht gediegen essen, gelegentlich probiere ich zwar was neues, in letzter Zeit hat mich aber nichts umgehauen….

            hier einige „Klassiker“:

            Liebe ich: nur von 7:00 – 17:00 Uhr offen:
            https://www.xn--gaststtte-grossmarkthalle-qec.de/
            https://dermutanderer.de/gaststatte-grosmarkthalle/#more-11095
            Wallner produziert sagenhafte Weißwürste und milzwurst. Kann dort auch frisch zum mitnehmen gekauft werden. Auf dem Gelände der Großmarkthalle.
            Liegt leider etwas abgelegen und kostet vielleicht zuviel Zeit.

            Gepflegt finde ich vormittags Weißwurstessen im Franziskaner.
            Ich sitze aber nur gerne im ersten Raum, den man von der Perusastrasse (neben Prada) betritt.
            Abendessen war ich aber dort schon lange nicht mehr. Reservieren
            https://www.zum-franziskaner.de/

            Bayerisch essen gehe ich entweder im Fraunhofer:
            https://www.fraunhofertheater.de/index.php?page_id=23
            hier ist etwas mehr los. Reservieren

            oder sehr gerne zum Sedlmayr:

            https://www.beim-sedlmayr.de/home
            Zum Sedlmayr kann man auch sehr gut Mittagessen.

            Abends sollte man früh hingehen, gegen 18:30 / 19:00 Uhr. Gegen 20:00 Uhr ist vieles schon aus.

            Es gibt gute Braten, Innereien, gelegentlich Ochsenschwanz. Macht um 23:00 zu, wird gegen 22:00 leer und es wird aufgeräumt…. Reservieren nicht unbedingt, ist aber immer besser

            Es ist etwas schwierig in der Innenstadt, denn es ist eben sehr touristisch und teuer.

            Gut ist das Bratwurst-Glöckl, man kann aber auch Pech haben (aber das kann man überall…). War früher bekannt für unangenehme Bedienungen, sind aber glaub ich inzwischen ausgestorben.
            Schönes Restaurant aber. Reservieren
            https://www.bratwurst-gloeckl.de/

            Ich gehe auch gerne ins altmodische Resi:
            https://www.pfaelzerweinstube.de/Residenz-Weinstube.52027.html
            tolle Räumlichkeit, Publikum ab 60.
            Pfälzer Weine und solide Karte mit Tagesgericht und Brotzeiten wie Sardellenbrot mit Ei.

            Großstädtisch und chic:
            https://www.brennergrill.de/
            Habe ich neulich sehr gut gegessen. Reservieren

            Hervorragendes Tatar bei Schumann‘s am Donnerstag, aber heute noch reservieren, sonst kein Platz:
            https://www.schumanns.de/deutsch/frame/frame.html

            Gediegene American Bar (kleiner als Schumann‘s)
            https://bartabacco.com/
            Kleine, typische Bar-Karte (Steak ect.) und gute Drinks. Reservieren

            Chice Bar im Haus der Kunst, die „Goldene Bar“
            https://www.goldenebar.de/
            Ab Donnerstag mit DJ, am früheren Abend ruhiger. Reservieren

            Oder geht das nicht in Deine Richtung?
            Tantris ist natürlich immer super….

            Liebe Grüße
            Petra

            • derbayerx .
              6 Jahren ago

              Vielen, vielen Dank, Petra!
              Werde auf jeden Fall versuchen bei dir vorbeizukommen, einen Espresso zu trinken und mich zu bedanken.
              Soll dich auf jeden Fall von Dorothee von Bushcock grüßen !
              LG und nochmals mein herzlichster Dank für die zahlreichen Tips,
              Bernd

            • Petra
              6 Jahren ago

              Das freut mich! Und wie war’s denn? Wo bist Du hingegangen? Liebe Grüße Petra

    • Susanne Magentratzerl
      6 Jahren ago

      Mensch, danke Petra….ich liebe Merguez. Beim nächsten Ausflug ins Bahnhofsviertel weiß ich jetzt, was ich zu tun habe 🙂

      • Petra
        6 Jahren ago

        ja, unbedingt! Und nicht zu spät…. Bin gespannt, was Du sagst. Liebe Grüße
        Petra

    Einen Kommentar abgeben

    ähnliche Einträge

    %d Bloggern gefällt das: