Orient Shop Rosenheimer Strasse

Orient Shop in den neuen Räumlichkeiten
Orient Shop in den neuen Räumlichkeiten

Der Einkauf im Orient Markt in der Rosenheimer Strasse war vor seinem Umzug in neue Räumlichkeiten eine Hausecke weiter immer sehr abenteuerlich. Man betrat eine andere Welt, die Gänge waren eng, der Laden war nicht sehr hell und auf 3 Stockwerke verteilt.
Und ich musste suchen, was ich mir aus dem Kochbuch aufgeschrieben habe, denn richtig hilfreich war niemand.
Als ich den Umzug entdeckte war ich entsetzt, ich konnte es kaum glauben, bei der alten Adresse einen Imbiss vorzufinden (der vertrauenserweckend aussah, aber es war 10:00 Uhr vormittags und ich hatte weder Zeit noch Hunger). So bin ich rüber in den neuen Orient-Shop und habe dort eingekauft.
Die andere Welt ist dahin, der neue Markt ist hell, ebenerdig und funktional, was auch Vorteile hat.
Der Einkauf ist praktischer geworden, die Produkte sind übersichtlich sortiert und am Regal deutsch beschriftet. Die lange gesuchten Chrysanthemenblüten habe ich dort bekommen, auch die überall hochgelobte vegetarische Ente in der Dose, die ein absoluter Reinfall war.
Vegetarisches Hühnchen, Abalone und Chop Suey habe ich leider noch einige Dosen zu Hause und bin ehrlich gesagt nicht sonderlich scharf darauf, sie auszuprobieren. Die Abalone soll angeblich von der echten nicht zu unterscheiden sein, aber von der Ente habe ich auch die tollsten Sachen gelesen.
Preislich ist der Orient Shop ungeschlagen, Shoba- und Grüne Teenudeln, sonst überall um die EUR 2,80, kosten hier 0,98 Cent. Die Auswahl ist groß und man findet Produkte wie Farnwurzelnudeln.
Das Kühlhaus ist unverändert und bietet in München die grösste Auswahl an frischen asiatischen Gemüsen, es gibt hier auch vietnamesischen Wasserspinat und die zwar nicht so schwierig aufzutreibenden Thai-Zuckerschoten und Schalotten, die aber besonders fein waren.

Auf der hompage sind noch Bilder (innen wie aussen) vor dem Umzug.

www.orientshop.net

Grüne Tee-Nudeln, Thai-Zuckererbsen und anderes
Grüne Tee-Nudeln, Thai-Zuckererbsen und anderes

und Ginger Beer
und Ginger Beer

Dunkle und helle Soya Soße
Dunkle und helle Soya Soße
Farnwurzelnudeln
Farnwurzelnudeln
Vegetarian Mock Abalone
Vegetarian Mock Abalone
Vegetarian Chop-Suey
Vegetarian Chop-Suey
Chrysanthemen Blüten
Chrysanthemen Blüten
Drachenfrucht
Drachenfrucht
Kühlraum mit Obst und Gemüse
Kühlraum mit Obst und Gemüse

4 Kommentare

  • Emsa8
    8 Jahren ago

    Danke für die Mühen der Beschreibung – hat mir sehr weitergeholfen, denn ich suche auch ziemlich exotische Sachen für ein balinesisches Spanferkel (hatte bisher von Kemiri-Nüssen in meinem Leben noch nie gehört :))… jetzt weiss ich, dass ich vermutlich nicht umsonst hinfahren werde 🙂 Danke nochmal!

  • 9 Jahren ago

    Danke für den Einblick!
    Für mich ist es auch ein Update, denn ich kenne nur den „alten“ Orient-Shop. Ich glaub‘ ich schau mal um die Mittagszeit vorbei 😉

    • Petra
      9 Jahren ago

      Warst Du schon dort? Ich war ja heilfroh, dass er noch da war…LG

    • Petra
      8 Jahren ago

      Der markt ist ziemlich groß, alles ist im Gegensatz zu vorher gut beschriftet. Und eigentlich habe ich da immer alles gefunden, was es sonst nirgendwo gab.
      Viel Spaß und liebe Grüße
      Petra

ähnliche Einträge

%d Bloggern gefällt das: