Nudelauflauf mit kurzen Makkaroni

19. Juli 2011
Kommentare deaktiviert für Nudelauflauf mit kurzen Makkaroni
Nudelauflauf mit kurzen Makkaroni
Nudelauflauf mit kurzen Makkaroni

Gelegentlich mache ich einen Nudelauflauf.Alles was man dazu braucht war im Haus und ich konnte einige Reste verwerten.
Wie ein Stück Mimolet, etwas Speck und eine schon ziemlich weiche Tomate.
Am Balkon wuchert das Basilikum, an das ich mich zum Glück noch erinnert habe.
Normale Mozzarella schmeckt natürlich auch, Büffelmozzarella wird aber nicht so gummiartig.
Die angegebene Menge reicht für 4 Personen, ich mache sie aber für zwei, denn ich mag den Auflauf gerne am nächsten Tag kalt.
Am liebsten zum Frühstück.

Ein Rest Mimolet, Büffelmozzarella, Zwiebel, Knoblauch, Speck, Ochsenherztomate
Ein Rest Mimolet, Büffelmozzarella, Zwiebel, Knoblauch, Speck, Ochsenherztomate

Speck anrösten, Zwiebel und Knoblauch dazu
Speck anrösten, Zwiebel und Knoblauch dazu

Basilikum
Basilikum

Mimolet reiben
Mimolet reiben

Tomate kleinschneiden
Tomate kleinschneiden
Alles schichten
Alles schichten
Die letzte Lage Nudeln, darauf nach Speck, Zwiebeln, Knoblauch, Mozzarella und Basilikum verteilen
Die letzte Lage Nudeln, darauf nach Speck, Zwiebeln, Knoblauch, Mozzarella und Basilikum verteilen
Fertig
Fertig

Rezept

ID, 'menge', true); ?>

Nudelauflauf mit kurzen Makkaroni

Related Posts

%d bloggers like this: