Rezept

ID, 'menge', true); ?>

Rindfleischsalat mit breiten Bohnen

Rindfleischsalat mit breiten Bohnen

Gut durchmischen und etwas ziehen lassen

Aus einem Stück gekochten Rindfleisch mache ich am liebsten einen Salat mit viel roten Zwiebeln.

Rindfleischsalat
Rindfleischsalat

Aus einem Stück gekochten Rindfleisch mache ich am liebsten einen Salat mit viel roten Zwiebeln. Und grünen Bohnen.
Gestern war noch eine Kartoffel vom Vortag übrig, die eine besonders gute Ergänzung war.
Etwas Kernöl über den fertigen Salat geträufelt macht ihn rund und kräftig im Geschmack.

Ein Stück gekochtes Rindfleisch
Ein Stück gekochtes Rindfleisch
Blaue Zwiebeln
Blaue Zwiebeln

und breite Bohnen
und breite Bohnen

und eine kalte Kartoffel
und eine kalte Kartoffel

Gut durchmischen und etwas ziehen lassen
Gut durchmischen und etwas ziehen lassen

Rezept

Rezept für vier Personen

Rindfleischsalat mit breiten Bohnen

200 Gramm breite Bohnen 1 blaue Zwiebel 2 kalte Kartoffeln Essig Öl 1 EL Steirisches Kernöl Salz Pfeffer Bohnen waschen und in Stücke schneiden. Zwiebel und die geschälte, kalte Kartoffel in Scheiben schneiden. Das gekochte, kalte Rindfleisch aufschneiden. Bohnen bissfest kochen, kalt abschrecken und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. alles in eine Schale geben, mit essig, Öl, Salz und pfeffer zu einem Salat anmachen. Vor dem Servieren das Kernöl darüber verteilen.

Ich bin Petra Hammerstein, zwischen den Mahlzeiten führe ich unseren Fami­lien­betrieb, das Antiquariat Hans Hammer­stein in der Mün­chener Türkenstrasse. Mein Interesse gilt dem Essen und vom Mut anderer möchte ich erfahren.

4 Comments

  1. Einfach und lecker und blitzartig fertig. Überhaupt finde ich, dass die Zwiebel sehr unterschätzt wird. Ich liebe Zwiebeln – und nicht nur wegen deren gesundheitsförderlichen Eigenschaften! Einen Salat aus verschiedenen Sorten (eher milden) Zwiebeln, der allerdings einen Tag durchziehen müsste, damit er nicht zu beißend schmeckt, will ich demnächst mal ausprobieren.

  2. Sehr leckervsieht das aus, tolle Bilder. Als Exilbayer, in Wien lebend mache ich meinen Rindfleischsalat gerne mit etwas süßem bayerischem Senf. Liebe Grüße Thomas

Comments are closed.