Geburtstagsparty

Mittagessen
Mittagessen

Meinen gestrigen Geburtstag habe ich halb im Großmarkt und halb in der Küche verbracht.
In der Früh habe ich mit meiner Mutter für unseren Freund Michel, der am gleichen Tag Geburtstag hat, ein Vitello Tonnato gemacht.

Danach ging es zum Einkaufen für meine Party. Zurück mit einem vollgeladenen Auto hatten Corinna und ich von der ganzen Einkaufsaufregung rote Flecken im Gesicht.
Und ausgeladen die Küche voller Lebensmittel.

Als erstes machten wir die Austern, unser Mittagessen, auf und begannen mit unserer Freundin Gerda für die Party zu kochen.

Linsensalat mit Kapern, einen anderen mit Nudeln, Rindfleischsalat mit Tomaten und weissen Bohnen, wir machten verschieden Tramezzini, Sobanudeln mit Garnelen, am Ende noch Milchreis mit Dulce de leche und Kartoffelsuppe, wovon aber keine Fotos mehr existieren.

Wie immer war es nicht zu wenig, wir hatten einen lustigen Abend und von den restlichen Einkäufen können wir uns noch die nächsten Tage ernähren.

Noch in der Kiste
Noch in der Kiste
24 Austern
24 Austern
Etwas Foie Gras
Etwas Foie Gras
auf Brot
auf Brot

Es gab Linsensalat mit Kapern
Es gab Linsensalat mit Kapern

und mit Nudeln
und mit Nudeln

Vitello Tonnato
Vitello Tonnato

Tramezzini mit Thunfisch
Tramezzini mit Thunfisch
Forelle und Ruccola
Forelle und Ruccola
oder mit Eiercreme
oder mit Eiercreme

Rindfleisch-Bohnensalat
Rindfleisch-Bohnensalat

Sobanudeln mit Mönchsbart und Garelen
Sobanudeln mit Mönchsbart und Garelen

Getränke auf dem Balkon
Getränke auf dem Balkon

Hübsch verpackte Teepralinen von Gerda
Hübsch verpackte Teepralinen von Gerda

6 Kommentare

  • Nathalie
    7 Jahren ago

    Dann auf diesem virtuellen Weg alles Gute nachträglich zum Geburtstag – von einem Wassermann zum anderen!

    • Petra
      7 Jahren ago

      Vielen Dank! Und Dir auch nachträglich noch alles Gute… Liebe Grüße
      Petra

  • MartinDaffner
    7 Jahren ago

    Austern und Champagner, was will man an einem Geburtstag mehr ? 
    Sieht alles sehr lecker aus, besonders die Tramezzini.

    • Petra
      7 Jahren ago

      Ja, die Austern waren mein Liebstes, Tramezzinibrot habe ich auch noch, wird weiter experimentiert. Liebe Grüße Petra

  • Bushcook
    7 Jahren ago

    schön, meine genußreichen Wünsche haben Dich erreicht 🙂

    • Petra
      7 Jahren ago

      Ja, lieben Dank! Liebe Grüße Petra

Einen Kommentar abgeben

ähnliche Einträge