Schweinekotelette mit Aprikosenbohnen

9. Januar 2012
Kommentare deaktiviert für Schweinekotelette mit Aprikosenbohnen

Schweinekotelett mit Bohnen-Aprikosengemüse
Schweinekotelett mit Bohnen-Aprikosengemüse

In Erinnerung an den letzten Urlaub in Paris habe ich heute Aprikosenbohnen zum Schweinekotelette gekocht. Dort gab es die getrockneten Aprikosen im Ganzen zu Ofenkartoffeln und gegrillten Spanferkel, ich habe das Trockenobst mit weißen Bohnen kombiniert.

Die Bohnen kamen aus der Dose, den kräftigen Geschmack gab selbst gemachtes Trotter Gear, wobei man auch Kalbsfond verwenden kann.

Wichtig ist es, die Aprikosen erst einzuweichen, dann würfeln und mit den Zwiebeln, Knoblauch, Butter und Weißwein etwa 10 Minuten köcheln zu lassen.
Dabei verdunstet der Alkohol und die Aprikosen können sich in etwas Flüssigkeit entfalten.
Erst dann die Bohnen zugeben und noch 15 Minuten leicht simmern lassen bis sich alles verbindet.

Das schöne Schweinekotelette mit Schwarte kam aus der Metzgerei Sageder auf dem Elisabethmarkt, wo ich auch die Zutaten für die Rouladen gekauft hatte.
Eine empfehlenswerte kleine Metzgerei, in der man gut beraten wird.

 

  • Trotter Gear
  • Franz Sageder
    Metzgerei
    Elisabethmarkt 4
    80796 München
    Tel.: 089/2710042
    Montag Ruhetag

     

    Schweinekotelette mit Schwarte aus der Metzgerei Sageder
    Schweinekotelette mit Schwarte aus der Metzgerei Sageder
    Trotter Gear, Zwiebeln und Knoblauch
    Trotter Gear, Zwiebeln und Knoblauch
    Aprikosen in Wasser einweichen
    Aprikosen in Wasser einweichen
    und würfeln
    und würfeln
    Weiße Bohnen
    Weiße Bohnen
    Trotter Gear
    Trotter Gear

    Trotter Gear schmelzen lassen
    Trotter Gear schmelzen lassen

    Kotelette unter den Grill schieben
    Kotelette unter den Grill schieben
    Bohnen-Aprikosengemüse
    Bohnen-Aprikosengemüse
    Kotelette aufteilen und mit den Aprikosenbohen servieren
    Kotelette aufteilen und mit den Aprikosenbohen servieren

    Schweinebraten mit getrockneten Aprikosen in Paris
    Schweinebraten mit getrockneten Aprikosen in Paris

    Rezept

    Rezept für zwei Personen

    Schweinekotelette mit Aprikosenbohnen

    1 großes Schweinekotelette 1 große Dose weiße Bohnen 4 kleine weiße Zwiebeln oder Schalotten 1 Knoblauchzehe 6 getrocknete Aprikosen 0,1 l Weißwein 1 EL Butter Trotter Gear oder Kalbsfond Salz/Pfeffer Apikosen eine Stunde in lauwarmen Wasser einweichen. Aprikosen, Knoblauch und Zwiebeln kleinschneiden. In etwas Öl und Butter anschwitzen, mit Weißwein ablöschen und 10 Minuten köcheln lassen. Die gewaschenen Bohnen und Trotter Gear zugeben, weitere 15 Minuten simmern bis sich alles verbindet. Noch etwas Butter dazu, salzen und pfeffern. Das Schweinekotelette salzen, pfeffern und von jeder Seite einige Minuten braten. Da das Fett knusprig mitgegessen wurde habe ich es noch kurz bei 250 Grad unter den Grill geschoben und dabei ein Mal gewendet.

    ähnliche Einträge

    %d Bloggern gefällt das: