Spaghetti mit Salicornes und Heuschreckenkrebsen

7. Mai 2014
Kommentare deaktiviert für Spaghetti mit Salicornes und Heuschreckenkrebsen

Heuschreckenkrebse verbinde ich mit Italien. In etwas Olivenöl gebraten und mit einem Schuß Weißwein abgelöscht, Knoblauch dazu und Petersilie.
Geschält auf einem Metalltablett liegend, wie auch Stabmuscheln serviert werden.

Nur so war es nicht: in den Krebsen befand sich kein durchgehender, fleischiger Körper, sondern mehr kleine Stücke, von denen nach dem Schälen kleine Fuzel blieben.
Also keine Vorspeise, es bietet sich ein Nudelgericht an.
Denn der Sud in der Pfanne schmeckte hervorragend, dazu kamen Salicornes, Spaghetti, dann wie bei Vongole oder Stabmuscheln wie schon gesagt Weißwein, Knoblauch und Olivenöl, Salicornes vertragen noch einen guten Spritzer Zitronensaft.
Nicht klassisch, aber ich mische noch ein kleines Stück Butter unter.

Rezept

ID, 'menge', true); ?>

Spaghetti mit Salicornes und Heuschreckenkrebsen

Related Posts

%d bloggers like this:
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.