Spaghetti mit Gemüse, Mozzarella und Sardellen

Spaghetti mit Gemüse, Mozzarella und selbst eingelegten Sardellen
Spaghetti mit Gemüse, Mozzarella und selbst eingelegten Sardellen

Mein schnellstes Nudelgericht kann man mit verschiedensten Gemüsen zubereiten. Das Gemüse mag ich bissfest, die Tomaten gare ich nur kurz und die Mozzarellastücke hebe ich mit dem Basilikum unter die heißen Nudeln.

Vor 2 Wochen habe ich Sardellen in Olivenöl eingelegt, sie halten ganz wunderbar im Kühlschrank. 4 Stück über die fertig angerichteten Nudeln gelegt verfeinern das Gericht ungemein und machen es würziger.

  • dermutanderer.de – Marinierte Sardellen
  • Gemüse und Nudeln in der Pfanne schwenken
    Gemüse und Nudeln in der Pfanne schwenken

    Cucina rapida - schnelle Küche für Genießer. Ein Blog-Event von mankannsessen.de

    Rezept

    Rezept für vier Personen

    Spaghetti mit Gemüse, Mozzarella und Sardellen

    • 500 Gramm Spaghetti N° 12
    • 1 Zucchini
    • 1 Zwiebel
    • 4 Tomaten
    • 2 große Zehen Konoblauch
    • 1 Mozzarella
    • 1 Glas Sardellen
    • einige Zweige Basilikum
    • Butter
    • Olivenöl
    • Salz/Pfeffer
    Zwiebeln und Knoblauch kleinschneiden, Zucchini und Mozzarella würfeln. Basilikum von den Stängeln zupfen und die Blätter zerrupfen. Tomaten kreuzweise einschneiden, in kochendes Wasser tauchen und schälen. Die geschälten Tomaten entkernen, die Kerne absieben und den Tomatensaft auffangen. Tomaten in Stücke schneiden. Nudeln kochen, in der Zwischenzeit Zwiebeln und Knoblauch in Olivenöl anschwitzen, die Zucchini dazugeben und bissfest garen. Die Tomaten, den Saft mit etwas Butter in die Pfanne geben und köcheln lassen bis die Nudeln fertig sind. Die fertigen Nudeln mit dem Gemüse in der Pfanne mischen, salzen, pfeffern und kurz vor dem Servieren den Mozzarella und das Basilikum unter die Nudeln mischen. Sind die Nudeln auf dem Teller einige Sardellen darauf legen.

    3 Kommentare

    • 7 Jahren ago

      Hallo zusammen…mmmhhh lecker, ich würde allerdings auch ein bisschen Paniermehl dazugeben….einfach in einer Pfanne mit wenig Öil anbraten und dann auf Nudel und Sardellen legen. Guten Appetit!

      • Petra
        7 Jahren ago

        Wie geröstete Weißbrotkrummen untermischen? LG

    Einen Kommentar abgeben

    ähnliche Einträge